telform
Ringfedern

Ringfedern sind durch in Öl temperierten runden Federn zylindrisch spiralförmig gewickelt und erhalten durch die Kombination der beiden Enden eine kreisförmige Form. Ringfedern sind so konzipiert, um eine Kraft in der Umwelt zu schaffen. In den Einsatzbereichen sind sie dem Druck von der Umwelt ausgesetzt und es entstehen rund um die Feder Kräfte, welche die Federoberfläche tangieren. 

Die Ringfedern werden in Form von fester oder variabler Steigung und auf Wunsch mit Polierseitenfläche hergestellt. Unsere Ringfedern, die nach den ISO 6626 Normen hergestellt werden, sind auch von der Firma Federal Mogul genehmigt und werden von ihr verwendet. Ringfedern werden eingesetzt, um den Ölstreifring, der sich in den Kolbenringen befindet, richtig an die Zylinderwand setzen zu können und durch Druckausübung das Öl zu überprüfen.