Telform
telform
Geschichte

1996

Die Gründung durch die Partnerschaft einer Italienischen Firma und M. Levent KÜÇÜKŞENER.

Hat in Güzelyalı -Pendik-İstanbul auf 500 m² Fläche mit 8 Personen und 5 Maschinen angefangen zu produzieren. 

1997

Sinan DÜLGER kaufte Anteile von der italienischen Firma und wurde zum Firmenpartner.

Es wurde in Aydınlı-Tuzla-İstanbul ein 4.950 m² grosses Grundstück gekauft und auf 1.500 m² Fabrikgelände mit 40 Personen Team und Produktion weiterhin erhöht.

1998

15 verschiedene Federmaschinen gekauft und die Produktionskapazität um 45% erhöht.

2001

ISO 9001 Qualitätszertifikat erhalten. Start Ringfeder-Produktion.

2004

Zusätzlich 1500 m² Fabrik angemietet und auf insgesamt 3.000 m² Fläche die Produktionskapazität erhöht.

2009

Am 20. April kaufte İsmet DÜLGER die italienischen Anteile.

Telform wurde zu 100% ein türkisches Unternehmen.

Neue Maschinen-Investitionen gemacht und Ringfeder Produktionskapazität erhöht.

2010

Durch neue Federmaschinen-Investition wurde bei der Torsion-Federn-, Zugfedern- und Druckfedern-Produktion die Kapazität um 20% erhöht.

2011

- Im Januar; Mit dem Bauende Umzug nach GEPOSB – Kocaeli. 

- Im September; Mit einer neuen Investition mit der Rohrschellen-Produktion angefangen.

- Im Dezember; von der Firma SGS das ISO/TS 16949:2009 Qualitätszertifikat erhalten, zudem ISO 9001:2008 Zertifikat erneuert.

In Gebze-Kocali GEPOSB mit dem 7.200 m² großen Fabrikbau begonnen.

2012

Telform mit 120 Mitarbeitern produziert und wächst weiter.

 

2013

Durch Bihler RM30 Band- und Drahtverarbeitungsmaschinen-Investition wird die Kapazität im Bereich Formfedern erhöht.

2014

Investitionen in Ausrüstung und Einrichtungen für Produktentwicklung, Design und Maschinenbau. Zudem eine Investition in eine Produkt-Gruppierungs- und Montage-Maschine. Mit dem Abkommen mit Whirlpool Europa Investitionen in Wafios-, Bihler- und A-Tech-Maschinen und Erhöhung der Kapazität.

2015

Hat die Multifeed -Roboter CNC-gesteuerte Maschine entworfen, hergestellt  und mit der Produktion begonnen. Nach Bihler GRM80 Band- und Drahtverarbeitungsmaschinen-Investitionen mit Federbandschellen-Arbeiten begonnen.

2016

Durch Investitionen in moderne meist in Automatisierungs-Maschinen wird weiterhin auf ausländische Kundenbedürfnisse geantwortet.